Kaufbeuren - Alte Reichsstadt neu entdeckt NEU


Ich bringe Ihnen bei dieser Führung viele spannende Plätze der alten Reichsstadt Kaufbeuren nahe! 
Das Henkershaus unterm Berg und die ehemaligen Stadttore. Die Geschichte von Mozart und dessen Bäsle welche 2 Jahre in Kaufbeuren lebte. Den Münzturm, die alten Häuser der Weberzunft und natürlich auch etwas über die Heilige Crescentia, sowie einen Durchgang durch den wunderbaren Klostergarten des Crescentia Klosters. Die Blasiuskirche und die offiziellen Führungsorte in Kaufbeuren.Darunter auch das Gefängis, zu dem ich eine unglaubliche Geschichte beitrage, die fast keiner kennt.
Freuen Sie sich also auf einen informativen und spannenden Sonntag - Nachmittag!



Nicht barrierefrei - Geeignet für Menschen mit geistiger und/oder psychischer Behinderung.


1 Nachmittag, 16.06.2024
Sonntag, 14:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
So 16.06.2024 14:00 - 17:00 UhrTreffpunkt: Gasthaus Häring, Kemptener Tor 9, 87600 Kaufbeuren
Peter Würl
241A02.304
 
Kursgebühr: 13,00 €

Veranstaltung in Warenkorb legen (Warteliste)
Jetzt in Warteliste eintragen

Belegung: 
keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
(keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)