Impressum

Diese Webseite wird betrieben von:


Volkshochschule Ostallgäu Mitte gGmbH

Jahnstraße 7, D-87616 Marktoberdorf


Tel. 0 83 42 / 96 91 90,


Geschäftsführer: Sonja Franke, Friedel Wegner

Registereintrag:   Amtsgericht Kempten

HRB 15736

Internet:                 www.vhs-oal-mitte.de

E-Mail:                   info@vhs-oal-mitte.de


Datenschutz:


Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Sonja Franke, Geschäftsführerin Pädagogik
Friedel Wegner Geschäftsführer Verwaltung
zu erreichen, wie oben angegeben.


Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt unter ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Verbraucher für die Beilegung einer Streitigkeit nutzen können und auf der weitere Informationen zum Thema Streitschlichtung zu finden sind.

Außergerichtliche Streitbeilegung
Wir sind weder verpflichtet noch dazu bereit, im Falle einer Streitigkeit mit einem Verbraucher an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


Diese Website wurde entwickelt von:
cmxKonzepte - www.cmxkonzepte.de

AGB

AGB

AGB
der Volkshochschule Ostallgäu Mitte gGmbH

1.     Zustandekommen des Vertrages
Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch die Volkshochschule zustande. Die Anmeldung kann erfolgen: über Internet, schriftlich, persönlich, per Fax oder per Telefon.

Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Bestätigung erfolgt (derzeit) nicht! Bei ausgebuchten Kursen, sowie bei terminlichen oder sonstigen Änderungen werden Sie jedoch umgehend benachrichtigt.
Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden nur für vhs-interne Belange gespeichert.

Wichtige Hinweise:
Schriftliche und per Fax abgegebene Anmeldungen werden erst nach dem ersten Einschreibungstag bearbeitet. Sie werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
Entsprechendes gilt für telefonische Anmeldungen.
Bei allen Anmeldungen muss eine Abbuchungsermächtigung erteilt werden.

2.     Bezahlung
Die vereinbarte Gebühr wird mit dem Zustandekommen des Vertrages zur Zahlung fällig und dann abgebucht.
Wir weisen Sie darauf hin, dass bei falsch angegebenen Bankverbindungen derzeit € 4,00 Bankgebühren anfallen, für die Sie aufkommen müssen.

3.     Nebenkosten
Nebenkosten wie Bücher und sonstiges Kursmaterial sind nicht in den Preisen inbegriffen und gehen zu Lasten der Teilnehmer. Bei Kochkursen sind die Kosten für Lebensmittel, Getränke und Kopien im Kurspreis enthalten und gesondert aufgeführt.

4.     Rücktritt vom Vertrag
a)     Die Volkshochschule Marktoberdorf kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl für Veranstaltungen nicht erreicht wird, bei Ausfall des Kursleiters oder aus anderweitig sachlich gerechtfertigtem Grund. Bereits bezahlte Gebühren werden in diesem Fall voll erstattet.

b)     Rücktritt des Teilnehmers/in
Der Teilnehmer kann bis zum 5. Kalendertag vor dem ersten Veranstaltungstermin kostenfrei zurücktreten.
Der Rücktritt muss gegenüber der VHS Verwaltung fristgerecht angezeigt werden.
Schriftliche, telefonische oder mündliche Hinweise zum Rücktritt an den Kursleiter/in können nicht akzeptiert werden.
Bei späterem Rücktritt oder Nichtteilnahme ist die volle Kursgebühr zu entrichten.
Innerhalb der 5 Kalendertage bzw. nach Kursbeginn kann ein Rücktritt aus schwerwiegenden, nicht selbst zu vertretenden Gründen schriftlich unter Vorlage eines entsprechenden Nachweises der VHS Verwaltung zur Prüfung auf Kulanz eingereicht werden.
Es steht dem Teilnehmer/in frei, eine Ersatzperson zur Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung zu benennen. Eine entsprechende Mitteilung an die VHS ist Voraussetzung.
Der Rücktritt eines Teilnehmers wegen Wechsel des Kursdozenten oder Reiseleiters ist nicht möglich. Für bereitgehaltene Veranstaltungen oder Leistungen, die vom Angemeldeten nicht in Anspruch genommen werden, erfolgt keine Gebührenerstattung.

5.     Haftung
Eine Haftung für Personen- oder Sachschäden, Diebstähle und Verlust durch fremdes Verschulden nach § 276 und § 278 BGB übernehmen die Bildungseinrichtungen nicht. Sie treten bei Studienreisen nur als Vermittler und nicht als Veranstalter auf. Es gelten daher auch die jeweiligen AGBs des (der) Reiseveranstalter(s).

6.     Leistungsumfang
Sollten ein Teil oder mehrere Teile der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht gültig sein oder ungültig werden, behalten die anderen ihre Gültigkeit. Abweichend ausgehandelte Bedingungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich vereinbart worden sind. Ähnliches gilt für zusätzliche Vereinbarungen.

7. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Studienreisen und -fahrten
Die Volkshochschule Ostallgäu Mitte gGmbH kann aus versicherungsrechtlichen Gründen nicht Veranstalter einer Studienreise sein.
Sie ist lediglich Vermittler und beauftragt ein Reise- oder Busunternehmen (=Veranstalter) mit der Durchführung der von ihr inhaltlich erarbeiteten Studienreise oder Exkursion.
Es gelten deshalb grundsätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters.
Eine von der Volkshochschule vermittelte Studienreise kann vom Veranstalter abgesagt werden, falls die erforderliche Mindestteilnehmerzahl (Siehe Ausschreibung) bis Meldeschluss nicht erreicht wird.
Rücktritt: Für Studienreisen gelten die Rücktrittsbestimmungen des Veranstalters.

8. Programm-  und Terminänderungen
werden rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben.

9. Ferien
an unterrichtsfreien Tagen finden in der Regel keine Kurse statt.
Die Volkshochschule Ostallgäu Mitte gGmbH ist Gast in öffentlichen Gebäuden. Es gilt daher deren jeweilige Hausordnung.

10. Bildrechte
Die Bildrechte von allen gezeigten Fotos wurden rechtmäßig von Istock erworben, sind lizenzfrei (pixabay), oder die vhs Ostallgäu Mitte besitzt selbst die Bildrechte


Wir bitten ausdrücklich,
die Räume und Einrichtungsgegenstände schonend zu behandeln,
das Rauchen zu unterlassen,
ausschließlich die gekennzeichneten Parkplätze zu benutzen.
Kursteilnehmer in der Realschule Marktoberdorf können auch den Parkplatz hinter der Realschule (Gymnasiumshof) benutzen.

Öffnungszeiten und Kontaktdaten

der Geschäftsstellen:

 

Zentrale Marktoberdorf, Jahnstr. 7:

Tel. 0 83 42 / 96 91 90,

Mo. und Fr. 8:30 – 11:30 Uhr, Di. und Do. 14:30 – 17:30 Uhr

 

Zweigstelle Biessenhofen, Füssener Str. 21:

Tel. 08341/14030,

Di. 14:30 – 18:00 Uhr, Do. 8:30 – 12:00 Uhr

 

Zweigstelle Obergünzburg, Kapitän-Nauer-Str. 20:

Tel. 0 83 72 / 9 80 88 65,

Di. 9:00 – 12:00 Uhr, Do. 15:00 – 18:00



Disclaimer

Haftung für Inhalte


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz



Datenschutz


Datenschutzerklärung



Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Webauftritt unter der URL www.vhs-oal-mitte.de (nachfolgend „Website“ genannt). Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten, soweit Sie unsere Services in Anspruch nehmen.


1.    Verantwortlichkeit

Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts ist die 

Volkshochschule Ostallgäu Mitte gGmbH

Jahnstr. 7, D-87616 Marktoberdorf

Geschäftsführer:

Sonja Franke, Friedel Wegner

Registereintrag:

Amtsgericht Kempten HRB 15736


(nachfolgend „wir“ genannt).


2.    Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Webserver unseres Providers gespeichert.

Dieser Datensatz besteht aus

- der IP-Adresse des anfragenden Endgeräts,
- Datum und Uhrzeit des Abrufs,
- dem Namen und der URL der angeforderten Datei,
- der übertragenen Datenmenge,
- der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
- Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems,
- Website, von der aus der Zugriff erfolgt, sowie
- dem Namen Ihres Internet-Zugangs-Providers.

Die Erhebung dieser Daten ist aus technischen Gründen notwendig. Diese Daten erlauben uns selbst keinen Rückschluss auf Ihre Person. Eine Nutzung unserer Website ist ohne Bereitstellung Ihrer IP-Adresse technisch leider nicht möglich.


3.    Cookies: Verwendung zur Gewährleistung der Benutzerfreundlichkeit

Wir speichern auf dem Speichermedium Ihres Endgeräts Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Dies dient unserem Vertriebsinteresse als berechtigtes Interesse.

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver unseres Providers an den Browser Ihres Endgeräts versandt und auf diesem gespeichert werden. Die Cookies werden benötigt, um Sie z.B. nach erfolgreicher Anmeldung zu Ihrem Nutzerkonto für die gesamte Dauer Ihres Besuches identifizieren und autorisieren zu können. Sie werden auch dann benötigt, wenn Sie Angaben z.B. im Rahmen einer Anmeldung für einen Kurs machen, ohne sich registriert zu haben, um Ihnen die mehrmalige Eingabe Ihrer Daten zu ersparen. Diese Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung wieder vom Speichermedium Ihres Endgeräts gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).

Meist ist der Browser Ihres Endgeräts so eingestellt, dass dieser die Erstellung und Speicherung von Cookies akzeptiert. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er die Speicherung und Verwendung von Cookies generell oder für den Einzelfall ablehnt. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unserer Website eingeschränkt sein.


4. Externe Links und soziale Netzwerke

Neben unserer Webseite sind wir in unterschiedlichen sozialen Netzwerken präsent und können über links von unserer Webseite oder auch direkt erreicht werden. Sollten Sie diese Präsenzen besuchen, werden ggf. personenbezogene Daten an den jeweiligen Anbieter mit Sitz in einem Drittland übermittelt und verarbeitet, auf die wir keinen Einfluss haben. Dies kann dann vor allem dann auftreten, sollten Sie mit ihrem persönlichen Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerkes bereits schon bei Ihrem Rechner eingeloggt sein und folgen einem externen Link von unserer Webseite. In dem Fall könnte das soziale Netzwerk diesen Besuch ihren Konto zuordnen.

Unsere Webseite ist in der Sprache Deutsch hinterlegt. Eine automatische Übersetzungsfunktion in dieser Webseite wird durch Google translate durchgeführt, einem Drittanbieter auf den wir keinerlei Einfluss haben. Die computergenerierten Übersetzungen stimmen manchmal nur näherungsweise mit den originalen Inhalten dieser Webseite überein. Die hierbei erzeugten Übersetzungen sollten daher nicht als exakt angesehen werden und können manchmal falsche oder gar beleidigende Ausdrücke enthalten. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Aktualität der von diesem System übersetzten Informationen und übernehmen keine Haftung für entstandene Schäden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt bei der Erreichbarkeit unserer Angebote durch den nicht deutsch sprechenden Interessenten. 

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird ggf. bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut. Ebenfalls verwenden wir den Dienst google-maps zur Darstellung unseres Standortes sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts.

Ihre Nutzerdaten zur Verwendung sozialer Medien selbst werden von uns oder durch die externen Links der Webseite nicht verarbeitet. Bitte prüfen Sie daher die Datenschutzerklärung der jeweiligen verantwortlichen Stelle. Den Zweck, Umfang und Grund einer Datenerhebung und Verarbeitung durch einen jeweiligen Drittanbieters entnehmen Sie bitte den jeweiligen Bestimmungen des dortigen Verantwortlichen unter:

Facebook (Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA)

- Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbez. Daten nach Art. 26 DSGVO unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum
- Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/
- Die Möglichkeit des Abmeldeverfahrens (opt-out): https://www.facebook.com/adpreferences/ad_settings/?entry_product=account_settings_menu
- Informationen über Speicherdauer: https://www.facebook.com/about/privacy

Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA)

- Datenschutzerklärung: https://help.instagram.com/155833707900388
- Die Möglichkeit des Abmeldeverfahrens (opt-out): https://help.instagram.com/155833707900388
- Informationen über Speicherdauer: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Google, Google Translate und YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)

- Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
- Die Möglichkeit des Abmeldeverfahrens (opt-out): https://adssettings.google.com/authenticated
- Informationen über Speicherdauer: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Google-Maps (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)

- Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy
- Die Möglichkeit des Abmeldeverfahrens (opt-out):
https://www.google.ca/maps?output=classic


5.    Kursanmeldung

Die bei Anmeldung für einen Kurs abgefragten Daten werden zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Vertragserfüllung verwendet. Hierbei wird zwischen zwingend anzugebenden Daten (durch Sternchenhinweis gekennzeichnet) und freiwillig anzugebenden Daten unterschieden. Ohne die zwingend anzugebenden Daten (Anrede, Vorname, Name, Geburtsjahr, E-Mail, Telefonnummer, Straße, Hausnummer, IBAN, Name und Vorname des Kontoinhabers) kann kein Vertrag geschlossen werden. Ihr Geburtsjahr erheben wir, um sicherzustellen, dass Sie volljährig sind, bzw. bei Minderjährigkeit etwaige Vorkehrungen zu treffen. Für besondere Kurse, z.B. Babykurse, kann die Angabe des Geburtsdatums zwingend erforderlich sein.

Die Abfrage Ihrer Festnetz- bzw. Mobilfunknummer erfolgt in unserem berechtigten Interesse, Sie bei Kursänderungen unmittelbar kontaktieren zu können. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Sie ggf. nicht rechtzeitig erreichen. Auch die weiteren freiwilligen Angaben werden zur Vertragsdurchführung verwendet.

Durch Angabe von IBAN, Name und Vorname des Kontoinhabers können Sie uns ein Lastschriftmandat erteilen. Die freiwilligen Zusatzangaben dienen ebenfalls der Durchführung des Lastschriftmandats. Wenn Sie uns die zwingend erforderlichen Bankdaten nicht bereitstellen, erfolgt keine Lastschrift und Sie müssen die Zahlung des Kursbeitrags anderweitig veranlassen.

Sämtliche von Ihnen bereitgestellten Daten werden elektronisch gespeichert. Die hierdurch entstehenden Datenbanken und Anwendungen können durch von uns beauftragte IT-Dienstleister betreut werden. Die Nichtangabe von freiwilligen Daten hat keine Auswirkungen.


6. Nutzerkonto

 

Sie haben die Möglichkeit, ein Nutzerkonto für unsere Website anzulegen. Das Anlegen eines Nutzerkontos ist jedoch freiwillig, da Sie Kursanmeldungen jederzeit auch ohne Benutzerkonto vornehmen können.

Beim Anlegen dieses Nutzerkontos werden Sie aufgefordert, Anrede, Firma/Organisation, Vorname, Name, Geburtsjahr, E-Mail. Die Datenfelder, bis auf Firma/Organisation sind Pflichtangaben und dienen der Durchführung des Nutzungsvertrags. Ohne Angabe Ihrer E-Mailadresse und das Bereitstellen eines Passworts können wir Sie mit Ihren Zugangsdaten nicht authentifizieren und kein geschütztes Nutzerkonto anbieten. Ohne Angabe Ihres Geburtsjahrs können wir nicht prüfen, ob wir die Zustimmung Ihrer Eltern für die Einrichtung des Nutzerkontos benötigen.

 

Nach Einrichten eines Nutzerkontos können Sie weitere Angaben zu Ihrer Person machen, um eine Buchung für Sie zu vereinfachen. Hierunter fallen die freiwillige Angabe der Telefonnummer. Durch die freiwillige Angabe von IBAN, Name und Vorname des Kontoinhabers können Sie uns ein Lastschriftmandat erteilen, welches Sie jederzeit widerrufen können. 

 

Die Nichtbereitstellung freiwilliger Angaben bleibt folgenlos.

Nachdem Sie ein Nutzerkonto angelegt haben, können Sie in diesem Ihre persönlichen Daten einsehen und bearbeiten. Sie erhalten ferner eine Übersicht der gebuchten Kurse. Bitte achten Sie darauf, sich vor Verlassen unserer Website von Ihrem Nutzerkonto abzumelden. Dies können Sie durch Anklicken der Schaltfläche Logout auf unserer Website vornehmen. Dies dient dem Schutz Ihrer Daten vor dem unberechtigten Zugriff Dritter.

 

Wir übernehmen keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von uns selbst verursacht wurde.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie dies zur Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung erforderlich ist. Das Nutzerkonto können Sie jedoch jederzeit gegenüber uns kündigen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Nutzerkonto mit einer Frist von 4 Wochen zu kündigen, soweit Sie das Konto mehr als 3 Jahre nicht genutzt haben.

 

 


7.    Newsletter

Sie können uns eine Einwilligung erteilen, Ihre E-Mailadresse zur Zusendung von Werbeinformationen zu unserem Angebot zu verwenden. Ohne Einwilligung werden wir Ihre E-Mailadresse nicht für diesen Zweck nutzen. Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf können Sie uns über jedweden Kommunikationskanal (z.B. Brief, E-Mail, Link im Newsletter) mitteilen.
Durch Anmeldung für unseren Newsletter haben Sie folgende Erklärung erteilt:

„Ich bin damit einverstanden, dass mich die Volkshochschule Marktoberdorf e. V. per E-Mail über ihre Bildungsangebote informiert. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.“


8.    Kontaktformular

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mailadresse, Ihren Namen und Ihre Telefonnummer anzugeben. Die mit einem Sternchenhinweis gekennzeichneten Datenfelder sind Pflichtangaben und dienen der Bearbeitung Ihres Anliegens. Dies dient abhängig von Ihrer Stellung als Interessent oder Kursteilnehmer der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder der Vertragsdurchführung. Die übrigen Angaben sind freiwillig.

Ohne Bereitstellung der Pflichtangaben erhalten Sie von uns keine Antwort. Die Nichtbereitstellung freiwilliger Angaben bleibt folgenlos.


9.    Gesetzliche und vertragliche Pflichten zur Bereitstellung

Die Bereitstellung Ihrer Daten uns gegenüber und der Nutzung unseres Kontaktformulars ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben.


10.    Speicherdauer und Löschung von Daten

Nach Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. In diesem Fall werden diese Daten bis zu 10 Jahre aufbewahrt. Ihre Daten werden für jegliche andere Verwendung außer ggf. zulässiger Postwerbung gesperrt. Mitgeteilte Bankdaten werden nach Widerruf der Einzugsermächtigung, erfolgreicher Bezahlung des Kursbeitrags bzw. bei Dauerlastschriftmandaten 36 Monate nach letztmaliger Inanspruchnahme gelöscht.

Die Daten, die Sie für Ihr Nutzerkonto bereitstellen, werden und bleiben so lange gespeichert, bis Sie oder wir Ihr Nutzerkonto kündigen.

Die Daten, die Sie uns bei Nutzung unseres Kontaktformulars bereitstellen, werden dann gelöscht, sobald die Kommunikation beendet beziehungsweise Ihr Anliegen vollständig geklärt ist und diese Daten nicht zugleich zu Vertragszwecken erhoben worden sind. Kommunikation zu Rechtsansprüchen wird bis zum Ende der Verjährung gespeichert.


11.    Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn wir hierzu aufgrund des geltenden Rechts berechtigt oder verpflichtet sind. Gleiches gilt, wenn wir Ihre Daten von Dritten erhalten.

Eine Berechtigung liegt auch dann vor, wenn Dritte die Daten in unserem Auftrag verarbeiten: Wenn wir unsere Geschäftstätigkeiten (z.B. Betrieb der Website, Angebotsanpassung, Teilnehmersupport, Erstellen und Versenden von Werbematerial, Datenanalyse und gegebenenfalls Datenbereinigung, Zahlungsabwicklung) nicht selbst vornehmen, sondern von anderen Unternehmern vornehmen lassen, und diese Tätigkeiten mit der Verarbeitung Ihrer Daten verbunden ist, haben wir diese Unternehmen zuvor vertraglich verpflichtet, die Daten nur für die uns rechtlich erlaubten Zwecke zu verwenden. Wir sind befugt, diese Unternehmen insoweit zu kontrollieren.

Wir geben Ihren Namen, E-Mailadresse und Telefonnummer an den jeweiligen Kursleiter zur Vorbereitung und Durchführung des Kurses weiter. Dies umfasst auch die Kontaktaufnahme bei Änderungen. Für die Teilnahme an zertifizierten Prüfungen und Abschlüssen (z.B. Cambridge- oder Telc-Sprachprüfungen, IHK-Prüfungen, Xpert, Finanzbuchhalter, Schulabschlüssen) leiten wir die hierzu erforderlichen Daten an die Prüfungsinstitute weiter. Diese Übermittlungen dienen der Vertragserfüllung. Für die Teilnahme an Integrationskursen müssen wir Ihren Namen und erforderliche Kontaktdaten an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (kurz „BAMF“) weitergeben. Ferner kann bei Landesmittelkursen und solchen, welche durch die Agentur für Arbeit gefördert werden, eine Übermittlung an Behörden erforderlich sein. Diese Übermittlungen beruhen auf einer rechtlichen Verpflichtung.

Befinden Sie sich mit einer Zahlung in Verzug, behalten wir uns vor, Ihre Daten (Name, Anschrift, Geburtsjahr) an einen Inkassodienstleister zur Durchsetzung der Forderung als berechtigtes Interesse weiterzuleiten.


12.    Datensicherheit

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Im Rahmen Ihrer Anmeldung für einen Kurs werden Ihre personenbezogenen Daten verschlüsselt übertragen. Hierzu verwenden wir insbesondere die Verschlüsselungstechnologie SSL (Secure Socket Layer). Der Zugang zu Ihrem Nutzerkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie Ihr Endgerät gemeinsam mit anderen nutzen. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir uns zwar bemühen, eine sichere und zuverlässige Website für Nutzer zu gestalten, ein Zugriff Dritter jedoch nicht 100%ig ausgeschlossen werden kann.

Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation per E-Mail keine vollständige Vertraulichkeit und Datensicherheit gewährleistet ist. Wir empfehlen daher bei vertraulichen Informationen den Postweg.


13. Ergänzend zur Datenschutzerklärung für diese Website informieren wir Sie über die Datenschutzhinweise für Online-Meetings, Telefonkonferenzen und Webinare via „Zoom“ der Volkshochschule Marktoberdorf e.V., die möglicherweise mit den Nutzerinnen und Nutzern dieser Website zum Einsatz kommen.
Download dieser Datenschutzhinweise:



14.    Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch, Widerruf, Übertragung, Beschwerde)

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Ferner können Sie den Datenverarbeitungen widersprechen und Ihre Daten durch uns auf jemand anderen übertragen lassen. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, unrichtige Daten korrigieren und Daten sperren oder löschen zu lassen, soweit die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Zudem haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihr jeweiliges Anliegen können Sie durch Nutzung der in Ziff. 1 genannten Kontaktdaten an uns richten.

Neben den zuvor genannten Rechten haben Sie außerdem grundsätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.


15. Datenschutz bei externen Streaming-Plattformen
  
Informationen zur vhs.cloud
Wir bzw. unsere Partner bieten Online-Veranstaltungen unter Einsatz der vhs.cloud an, zu der Sie sich extra anmelden. Die vhs.cloud wird vom Verein Deutscher Volkshochschul-Verband e.V., Obere Wilhelmstr. 32, 53225 Bonn betrieben. Die Datenschuzterklärung zur vhs.cloud finden Sie hier
https://www.vhs.cloud/wws/9.php#/wws/datenschutzerklaerung.php
Die vhs.cloud benutzt als integriertes Webkonfrenztool edudip. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt grundsätzlich nur in der Nutzung von Webkonferenzen. Das hierzu genutzte Konferenzsystem „edudip“ wird von der edudip GmbH auf einem Server in Deutschland betrieben. Es besteht ein entsprechender Vertrag über Auftragsverarbeitung, der die datenschutzrechtskonforme Verarbeitung der übermittelten Daten sicherstellt
Wenn Sie an einer Online-Veranstaltung unter Einsatz des integrierten Webkonfrenztools edudip der vhs.cloud teilnehmen, können personenbezogene Daten von Ihnen (z. B. Ihr Name, Ihr Foto, Ihre Chatbeiträge) für andere Teilnehmer sichtbar werden. Nähere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung von edudip finden Sie in der Datenschutzinformation von edudip unter: https://www.edudip.com/de/datenschutz und https://www.vhs.cloud/wws/9.php#/wws/dse_web-konferenz.php
edudip verarbeitet personenbezogene Daten innerhalb der Europäischen Union  und wird auf einem Server in Deutschland betrieben. Mit der Teilnahme am Online-Seminar erklären Sie sich mit den Nutzer- und Datenschutz-Bedingungen des verwendeten  Video-Stream- und Cloud- Anbieters (Zoom, YouTube, edudip, etc. ) einverstanden.


Informationen zu edudip
Wir bzw. unsere Partner bieten Online-Veranstaltungen an, unter Einsatz des Anbieters edudip GmbH "edudip". Wenn Sie an einer Online-Veranstaltung unter Einsatz von edudip teilnehmen, können personenbezogene Daten von Ihnen (z. B. Ihr Name, Ihr Foto, Ihre Chatbeiträge) für andere Teilnehmer sichtbar werden. Nähere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung von edudip finden Sie in der Datenschutzinformation von Edudip unter:  https://www.edudip.com/de/datenschutz
edudip verarbeitet personenbezogene Daten innerhalb der Europäischen Union und wird auf einem Server in Deutschland betrieben. Mit der Teilnahme am Online-Seminar erklären Sie sich mit den Nutzer- und Datenschutz-Bedingungen des verwendeten  Video-Stream- und Cloud- Anbieters (Zoom, YouTube, edudip, etc.) einverstanden


Informationen zu Zoom
Wir bzw. unsere Partner bieten Online-Veranstaltungen unter Einsatz des Anbieters Zoom Video Communications Inc.("Zoom") an. Wenn Sie an einer Online-Veranstaltung unter Einsatz von Zoom teilnehmen, können personenbezogene Daten von Ihnen (z. B. Ihr Name, Ihr Foto, Ihre Chatbeiträge) für andere Teilnehmer sichtbar werden. Nähere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung von Zoom finden Sie in der Datenschutzinformation von Zoom unter: https://zoom.us/de-de/privacy.html  
Zoom verarbeitet personenbezogene Daten innerhalb und außerhalb der Europäischen Union. Mit der Teilnahme am Online-Seminar erklären Sie sich mit den Nutzer- und Datenschutz-Bedingungen des verwendeten  Video-Stream- und Cloud- Anbieters (Zoom, YouTube, edudip, etc.) einverstanden


Informationen zu YouTube
Wir bzw. unsere Partner verlinken teilweise auf Videos auf der Videoplattform YouTube des Unternehmens YouTube, LLC, eine Tochtergesellschaft von Google LLC.
Nähere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung von YouTube finden Sie in der Datenschutzinformation von YouTube unter:
https://policies.google.com/privacy?hl=de
Mit der Teilnahme am Online-Seminar erklären Sie sich mit den Nutzer- und Datenschutz-Bedingungen des verwendeten  Video-Stream- und Cloud- Anbieters (Zoom, YouTube, edudip, etc.) einverstanden


Informationen zu Microsoft Teams

Wir bzw. unsere Partner bieten Online-Veranstaltungen unter Einsatz des Anbieters Microsoft Teams an. Wenn Sie an einer Online-Veranstaltung unter Einsatz von Microsoft Teams teilnehmen, können personenbezogene Daten von Ihnen (z. B. Ihr Name, Ihr Foto, Ihre Chatbeiträge) für andere Teilnehmer sichtbar werden. Nähere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung von Microsoft Teams finden Sie in der Datenschutzinformation von Microsoft Teams unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement
Microsoft Teams verarbeitet personenbezogene Daten außerhalb der Europäischen Union. Mit der Teilnahme am Online-Seminar erklären Sie sich mit den Nutzer- und Datenschutz-Bedingungen des verwendeten  Video-Stream- und Cloud- Anbieters (Zoom, YouTube, edudip, etc.) einverstanden


Informationen über Adobe Connect
Wir bzw. unsere Partner bieten Online-Veranstaltungen unter Einsatz des Anbieters Adobe Systems an. Wenn Sie an einer Online-Veranstaltung unter Einsatz von Adobe Connect teilnehmen, können personenbezogene Daten von Ihnen (z. B. Ihr Name, Ihr Foto, Ihre Chatbeiträge) für andere Teilnehmer sichtbar werden. Nähere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung von Adobe Connect finden Sie in der Datenschutzinformation von Adobe Connect unter https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html  
Wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb von Nordamerika haben, ist Adobe Systems Software Ireland Limited (Adobe Ireland) Ihr Vertragspartner und als solcher für die Verarbeitung Ihrer von Adobe erfassten personenbezogenen Informationen zuständig. Es gelten die Gesetze von Irland. Mit der Teilnahme am Online-Seminar erklären Sie sich mit den Nutzer- und Datenschutz-Bedingungen des verwendeten  Video-Stream- und Cloud- Anbieters (Zoom, YouTube, edudip, etc.) einverstanden


16.    Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:
Merotech IT Engineering
St. Mang Str. 8
87616 Marktoberdorf
Email: meggle@merotech.de
Tel: +49 8342 8956729