Bilder leben - Bilderleben - Bildbotschaften ans Ich NEU (ausgefallen)

Meditative Bildbetrachtung im künstlerischen Kontext
Gemälde können sich mit unserem Inneren verbinden. Warum bleiben uns bestimmte Kunstwerke fremd und andere sprechen uns sofort an?
Bei der meditativen Bildbetrachtung nähern wir uns einem Kunstwerk durch bewusste Einlassung und Achtsamkeit mit Fokus darauf, was sich dabei an Gefühlen und Gedanken bei uns selbst einstellt. Nicht der faktische Bildinhalt sondern unser individuelles Empfinden und unser persönlicher Bezug zum Kunstwerk stehen im Vordergrund. Denn Kunstwerke zu entdecken, ist ein visuelles Erlebnis, welches Körper und Geist in Bewegung bringt.
Pro Termin lassen wir nach einer kurzen Einleitung und mit Hilfe von einfachen Meditationsübungen Werke z. B. von Kandinsky, Van Gogh oder der Ikonenmalerei auf uns wirken, und kommen anschließend in den gemeinsamen Austausch. Denn Eindruck möchte auch in den Ausdruck.


Meditationserfahrungen und Kenntnisse der Kunsttheorie sind zwar von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Schreibutensilien, wenn vorhanden ein Meditationskissen.

10.01.2024 - 24.01.2024 (3-mal) 18:00 - 20:00 Uhr
232K02.220
 
Kursgebühr: 41,00 € (gültig ab 5 Teilnehmenden)
Kursgebühr Kleingruppe: 57,00 € (nicht rabattierbar) (gültig bis 4 Teilnehmende)