Verschenken oder Vererben? - Vor- und Nachteile einer Vermögensübertragung zu Lebzeiten


Immer wieder wird empfohlen, Vermögen „mit warmer Hand“ an die nächste Generation weiterzugeben. Wie die damit angesprochene vorweggenommene Erbfolge konkret umgesetzt werden kann und was es hierbei zu beachten gilt, bleibt häufig unklar. Der Vortrag befasst sich mit den verschiedenen Möglichkeiten, Vermögen bereits zu Lebzeiten an die potenziellen späteren Erben weiterzugeben. Hierbei nimmt er sowohl die rechtlichen und steuerlichen Vorteile als auch die mit der konkreten Ausgestaltung verbundenen Risiken in den Blick.



1 Abend, 25.01.2024
Donnerstag, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Do 25.01.2024 18:30 - 20:00 UhrMädchenschule Obergünzburg, Klosterweg 12, 87634 Obergünzburg, Raum 5, 2. OG,
Susanne Kristin
, Rechtsanwältin für Familien- und Erbrecht
232A06.302
 
Kursgebühr: 15,00 €

Belegung: 
keine freien Plätze. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
(keine freien Plätze. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.)