Geschichten aus Unterthingaus Geschichte NEU

Wahres und Sagenhaftes
Beim Vortrag im Festsaal des Roten Schlosses zu Unterthingau steht ein sagenumwobener Eremit, der zur Zeit des Bauernkrieges auf dem Seelenberg hauste, im Zentrum. Der Seelenberg ist die höchste Erhebung im Ort mit vielen markanten Punkten. So kann auf halber Höhe die Galgengedenkstätte in Augenschein genommen werden.
Das Schloss, die damalige Herrschaft der Vögte und Fürstäbte, die Leibeigenschaft und der dadurch herauf beschworene Bauernkrieg stehen im Mittelpunkt dieser ereignisreichen Epoche, die spannend erzählt wird.


Treffpunkt: Vor dem Roten Schloss.
Der erste Teil findet im Schloss statt und bei gutem Wetter folgt ein Spaziergang. Wetterangepasste Kleidung tragen.


1 Nachmittag, 21.10.2022
Freitag, 16:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Fr21.10.2022
16:00 - 17:30 Uhr
Rote Schloss, Marktplatz 9, 87647 Unterthingau, Festsaal, 1. OG
Rosa Maria Schwab, Autorin
222A02.202
Rote Schloss, Marktplatz 9, 87647 Unterthingau, Festsaal, 1. OG
Kursgebühr:
6,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden