Schöffinnen und Schöffen Wahl 2023 NEU

Rechtsprechung als Ehrenamt!
Nach §30 Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) üben Schöffinnen und Schöffen ihr ehrenamtliches Richteramt während der Hauptverhandlung in vollem Umfang und mit gleichem Stimmrecht wie die Berufsrichter aus. Sie sind also als Richter dem Berufsrichter gleichgestellt. Im Vorfeld zur Neuwahl der Schöffinnen und Schöffen im Jahr 2023 bieten wir Ihnen gemeinsam mit dem Schöffenverband Bayern Informationen über das Wahlverfahren, sowie über die Rechte und Pflichten von Schöffinnen und Schöffen.


Eine Kooperation der vhs Ostallgäu Mitte mit dem Deutsche Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen Landesverband Bayern e.V. und dem Bayerischen Volkshochschulverband e.V.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Interessierte werden gebeten, sich bei der vhs Ostallgäu Mitte für den kostenfreien Informationsabend anzumelden.


1 Abend, 19.01.2023
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Wolfgang Stiegler, Schöffe, Kaufmann im Gesundheitswesen
222A04.101
Gemeindehaus Biessenhofen, Schützenstr. 2, 87640 Biessenhofen, Gemeindesaal, 1. OG
Veranstaltung kostenfrei / Anmeldung bei der vhs Ostallgäu Mitte erforderlich

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Wolfgang Stiegler

 neu 
Rechtsprechung als Ehrenamt!
222A04.100
Do 13.10.22
19:00– 20:30 Uhr
Biessenhofen
Plätze frei