Ich steh' auf hohem Balkone - Frauenlyrik am Ende des 19. Jahrhunderts NEU

Eine Kooperation der vhs Ostallgäu Mitte mit der Stadtbücherei Marktoberdorf
Was geht einem durch den Kopf, wenn man am Abgrund steht? Was ging einer Frau am Ende des 19. Jahrhunderts durch den Kopf? Annette von Droste- Hülshoff schreibt diese Zeile in ihrem Gedicht „Am Turm“. Sie entführt den Leser in ihre Welt, in ihr Gefühlsleben. Spannende Einblicke in eine Zeit, in der Europa vor einem Umbruch stand. Droste gehörte zu den bekannteren Dichterinnen ihrer Zeit. Aber auch Marie Luise Büchner oder Marie von Ebner-Eschenbach waren außergewöhnlich talentierte Frauen.

Lauschen Sie den durchaus auch humorvollen Geschichten und Gedichten, die aufschlussreiches zur damaligen und zur heutigen Gesellschaft zu erzählen wissen. Ausgewählt und interpretiert von der Schauspielerin Iris Kunz.


Bei der vhs angemeldete Gäste haben Sitzplatzgarantie. Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

1 Abend, 19.10.2022
Mittwoch, 19:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Iris Kunz, Schauspielerin
222K06.200
Stadtbücherei Marktoberdorf, Kemptener Str. 8, 87616 Marktoberdorf, Lesecafé Bücherei, EG
Eintritt:
9,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden