Testamentsgestaltung neu

Richtig vererben - vorweggenommene Erbfolge
Die Testamentsfrage betrifft nicht nur alte und kranke Menschen, sondern auch jüngere. Das Ableben eines Menschen bringt ohne entsprechende Regelungen oft große Probleme mit sich.
Am ersten Abend erhalten Sie einen Überblick über die gesetzlichen Bestimmungen der Erbfolge. Was geschieht, wenn nichts geregelt wurde? Was ist ein Selbstbestimmungsrecht? Wie gestaltet man ein Testament rechtswirksam?
Das Thema am zweiten Abend ist die vorweggenommene Erbfolge. Ist es sinnvoll, bereits zu Lebzeiten Vermögen an Angehörige zu übertragen? Und wenn ja, in welcher Form?


Anmeldung erforderlich. Keine Abendkasse.


2 Abende, 03.02.2022, 10.02.2022
Donnerstag, wöchentlich, 19:00 - 20:00 Uhr
2 Termin(e)
Susanne Kristin, Rechtsanwältin für Familien- und Erbrecht
212A06.102
vhs Ostallgäu Mitte, Zweigstelle Biessenhofen, Füssener Str. 21, 87640 Biessenhofen, Vortragsraum, EG
Kursgebühr Kursgebühr:
15,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Susanne Kristin

 neu 
Haben Sie gut vorgesorgt?
212A06.100
Do 11.11.21
19:30 – 21:00 Uhr
Biessenhofen