Yucatán - Mexiko von seiner schönsten Seite

Dia-Show
Weiße Traumstrände, geheimnisvolle Maya-Relikte und Mangroven-Lagunen prägen die Halbinsel Yucatán. Auf den Spuren der Maya können hier so wichtige archäologische Stätten wie Chichén-Itzá, Uxmal, Ek Balam und das direkt an der Karibik gelegene Tulúm besucht werden. Auch die steilen Treppenstufen der Maya-Kultstätte von Coba und der Blick über den dichten Dschungel bleiben ein unvergessliches Erlebnis. Die hier lebenden Nachfahren der Maya unterscheiden sich durch ihr Aussehen, ihre Kleidung und ihre eigene Sprache deutlich von den anderen Mexikanern.
Nirgends liegen solch spektakuläre Unterwasserwelten so nahe beieinander wie an der „Riviera Maya“: Im Osten die Karibikinsel Cozumel mit ihren Steilwänden und westlich auf dem Festland die kristallklaren Cenoten, die Sinklöcher, die heiligen Brunnen der Mayas. Das Wasser fließt hier wie in Flüssen durch dieses größte unterirdische Höhlensystem der Welt und hypnotisiert durch seine sensationellen Lichteffekte Taucher und Schnorchler gleichermaßen.


Angemeldete Gäste haben Sitzplatzgarantie. Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

1 Abend, 19.01.2022
Mittwoch, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Harald Mielke, Reisejournalist
212A02.301
Gasthof Goldener Hirsch, Marktplatz 4, 87634 Obergünzburg, Saal, 1. OG
Eintritt:
6,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden